Statement von unserem Sportvorstand, Patrick Netzhammer
Wir sind sehr froh nochmals zwei solch fussballerisch, wie charakterlich gute Spieler dazugewonnen zu haben. Dies schürt den Konkurrenzkampf nochmals richtig an, was für unsere Ziele sicherlich ein Vorteil ist.

Lukasz wird sehr wahrscheinlich etwas mehr Zeit brauchen, da er lange ausgesetzt hat. Die Zeit bekommt er von uns aber auch. Wir werden ihn über viel Einsatzzeit in der zweiten Mannschaft langsam heranführen. Sobald er aber wieder richtig fit ist, dann wird er seinen Teil zum Erfolg der ersten Mannschaft beitragen. Da bin ich mir sicher.
Zudem ist Lukasz eine sehr positive Person mit einem sehr angenehmen Charakter.

Über Vasi brauchen wir nicht viele Worte verlieren. Jeder, der sich mit dem Regionalsport beschäftigt, ist mit Sicherheit nicht nur einmal auf seinen Namen gestossen. Seine fussballerischen Qualitäten als Spieler, aber auch als Anführer sind denke ich unumstritten. Charakterlich macht er mir auch einen sehr guten Eindruck, was uns bei allen Neuen stets sehr wichtig ist.

Lukasz

Lukasz Wojtyna
Der in Oberschlesien geborene Lukasz begann bei seinem Heimatverein,  dem KS 05 KRZANOWICE, im zarten Alter von sieben Jahren mit unserem geliebten Sport.
Durch seinen Wechsel genoss der zentrale Mittelfeldspieler schon in frühen Jahren eine gute fussballerische Ausbildung, was man ihm deutlich anmerkt.

Im Anschluss an die Jugend hat er auf vorderem Bezirksliga oder hinterem Landesliga-Niveau direkt die erste Erfahrung im Aktivbereich sammeln können.

Mit kurzem Zwischenstopp in Österreich zog es Lukasz mit seiner Familie in die Schweiz, wo er ab 2015 erst für den FC Koblenz und dann für den FC Döttingen aktiv war. Nach zwei Knie-Operationen  setzte er die letzten beiden Jahre allerdings aus. Unsere Ikone und sein neuer Nachbar, Julian Göbel, brachte Lukas schliesslich zum FCE, was uns sehr freut.  

„Ich fühle mich vom FCE sehr gut aufgenommen. Die Jungs beider Teams sind klasse. Speziell die ersten
Mannschaft hat eine enorme Qualität. Ich hoffe, dass ich beiden Teams entscheidend helfen kann die Ziele zu erreichen.“

 

Vasi

Vassilios Dimitriadis
Vasi verbrachte seine Jugend beim SC Lauchringen, wo er auch die ersten beiden Jahre im „Herren-Fussball“ aktiv war, sowie die ersten Erfahrungen sammeln konnte.
Danach ging es für ihn zu seiner „Fussballerischen Heimat“, dem VFB Waldshut, bei dem er mit Unterbrechung von einem halben Jahr beim FC Tiengen 08, durchgängig aktiv war.

In Waldshut spielte er, mit Ausnahme von einem Jahr in der Kreisliga A, permanent in der Bezirksliga. Beim FC Tiengen schnupperte er sogar schon für das eine halbe Jahr in der Landesliga.

„Ich freue mich auf die neue sportliche Herausforderung und bin davon überzeugt, dass wir mit diesem Team
genug Qualität haben, um in der Bezirksliga vorne mitzuspielen. „

Statement von unserem Cheftrainer, Klaus Gallmann:

Unverhofft kommt oft und in diesem Falle sind wir mehr als glücklich nochmals zwei extrem gute Fußballer und zwei tolle Persönlichkeiten für unseren ohnehin schon qualitativ und quantitativ sehr hochwertig besetzten Kader gewonnen zu haben ...

An Vasi Dimitriadis sind wir bereits seit einiger Zeit sehr interessiert... Nun hat es mit dem Transfer endlich geklappt, was uns sehr zufrieden stellt und worüber wir uns sehr freuen.

Ich denke die Qualitäten von Vasi sind am Hochrhein jedem Kenner der Region und der Liga bekannt. Neben seinen fussballerischen Fähigkeiten sehe ich ihn auch als Führungspersönlichkeit auf dem Platz und erwarte mir sehr viel von ihm.

Lukasz Wojtyna trainiert seit ein paar Wochen bei unserer Zweiten Mannschaft mit. Dort machte er sofort auf sich aufmerksam, was uns dazu veranlasst hat, ihn in unseren Kader mit aufzunehmen. Ein technisch sehr gut ausgebildeter Fußballer, der nach einigen Verletzungen erst wieder fit werden muss, dann aber ein großes Potenzial besitzt.



Der FCE wünsche euch viel Spass, sowie Erfolg und vor allem eine verletzungsfreie Zeit.

Termine


  •         08.06.2024  |  Elfmetergaudi ab 16:00
  •         22.06.2024  |  Papiersammlung ab 09:00
  •         05.-09.08.2024  | Fussball Camp Real Madrid
  •        26.10.2024  |  Papiersammlung ab 09:00

 

>>>Jahresterminkalender siehe unter "Verein - Termine" <<<

Kontakt


Haben Sie Fragen, Hinweise oder Anregungen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

FC Erzingen 1920 e.V.

Zum Aggensell 25a
79771 Klettgau-Erzingen


TEL   Kontakte direkt unter - Verein - Vorstandschaft
MAIL info@fc-erzingen.de
WEB www.fc-erzingen.de